Maxboard Test

Hier mal wieder ein Paar Bilder vom Maxboard. Das Maxboard ist wohl Mittlerweile mein Lieblingsmotiv geworden :). Auf meinen ersten Beitrag vom Maxboard kamen so viele positive Kommentare, dass ich noch mal ein paar Bilder von diesem tollen Waveboard gemacht habe. Das Maxboard ist eines der beliebtesten Waveboards die es zu kaufen gibt. Grund sind die hervorragenden Rolleigenschaften, die robuste Technik und natürlich die vielen tollen Designs.
Bei nun mittlerweile mehreren Fotoaufnahmen für das Maxboard und andere Waveboards konnte ich ungefiltertes Feeedback von erfahrenen Waveboard Fahrern sammeln. Unter anderem haben wir auch einen Maxboard Test durchgeführt. In diesem Maxboard Test wurde das Maxboard auf Herz und Nieren geprüft und mit anderen Waveboars verglichen.

Maxboard Flammen

Maxboard Flammen | Klick auf das Bild | Fotografiert mit einem Fisheye Objektiv

Echte Griptapes mit coolen Designs

Es gibt auch andere Waveboards mit tollen Designs aber was ist nun das besondere am Maxboard? Nicht nur die herausstechenden Fahreigenschaften, es wurde geschafft, auf ein sehr grobkörniges Griptape hochauflösende Grafiken und Bilder haltbar zu drucken. Beim Maxboard wird erprobtes Griptape aus der Skateboardszene verwendet. Dieses Griptape ist besonders grobkörnig und lange Haltbar. Beim Waveboard Fahren ist ein sicherer Stand auf dem Board Voraussetzung für sicheres Fahren. Durch die gegenläufige Verdrehung der Fußplatten rutschen die Füße bei Waveboards ohne Griptape leicht vom Board. So macht das Fahren keinen richtigen Spaß und gefährlich ist es auch.Andere Waveboard Hersteller bieten auch Waveboards mit Griptape an, hier ist aber zu beachten, dass es sehr unterschiedliche Qualitäten bei den Griptapes gibt. Oft werden einfach nur bedruckte Aufkleber dem Waveboard beigelegt.Bei Fotoshootings habe ich das Vergnügen mit Waveboardprofis gehabt, welche mir die Unterschiede genau erklären konnten.

Maxboard Flammen

Maxboard Flammen | Klick auf das Bild

Maxboard Skull Totenkopf

Maxboard Skull Totenkopf | Klick auf das Bild

Maxboard Flammen

Maxboard Flammen | Klick auf das Bild

Was fahrt Ihr für Waveboards? Wie findet Ihr das Maxboard? Oder habt Ihr gar selbst einen Maxboard Test durchgeführt? Würde mich über zahlreiche Kommentare sehr freuen.

Tags: , , , ,

2 Antworten zu “Maxboard Test”

  1. Jens sagt:

    Habe nun das Maxboard seit einigen Wochen ausgiebig im Test. Meine Eindrücke: es fährt sich im Vergleich zum Waveboard G2 viel leichter und vom Gefühl her ist es auch schneller. Ich habe das Gefühl ich brauche viel weniger Kraftaufwand zum fahren. Probleme habe ich bisher keine, es ist auch noch nichts kaputt gegangen. Perfekt bis jetzt 🙂 Es macht viel Laune mit dem Maxboard zu fahren. Wir haben uns auf dem Schulhof einen Waveboardkurs mit Hindernissen abgesteckt und versuchen diesen in möglichst kurzer Zeit ohne Fußabsetzen zu durchfahren. An diversen Waveboard Tricks arbeiten wir noch 🙂

  2. Konz sagt:

    Maxboard Ripstik Air Unterschied ?
    Wo ist der Unterschied zwischen Maxboard und Ripstik Air? Das ist doch genau das gleiche Waveboard. Am Maxboard wurde einfach nur das Griptape ausgetauscht, ansonsten das gleiche Board. Nicht falsch verstehen, ist ein gutes Board aber fast doppelt so teuer nur wegen einem anderen Griptape?

Hinterlasse eine Antwort